Kurssuche
/ Kursdetails

Wundmanagement beim diabetischen Fußsyndrom und entsprechende Materialien kennenlernen


Kursnummer FG20133
Datum Sa. 05.09.2020
Uhrzeit 9:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Unterrichtsstunden 8
  
Teilnahmegebühr 90,00 €
  
Zielgruppe Podologen/-innen, Hebammen, Heil- und Erziehungspfleger, Med. Fachangestellte
Dozent/in Stephan Hanel
  
Abschluss Teilnahmebescheinigung
(8 Weiterbildungspunkte)
  
Veranstaltungsort
Das Wundmanagement ist eine wichtige Komponente bei der multidisziplinären Behandlung des diabetischen Fußsyndroms. Daneben muss aber eine Reihe von anderen Faktoren berücksichtigt werden, die die Wundheilung beeinflussen und verzögern können.

Inhalte

Grundlagen der modernen Wundversorgung
- Entstehung einer Wunde: Was ist die „Ursache“ wie gehe ich mit dem „Symptom“ (Wunde) um
- Aufbau der Haut und Heilungsphasen
- Was ist der Unterschied zwischen der traditionellen und der „Modernen Wundversorgung“ (in dem Part geht es auch um Kostenübernahme durch die KK / Verordnungsfähigkeit von Verbandstoffen

Das diabetische Fußsyndrom
- Vorstellung über Ursache, Symptome und Auswirkungen der einzelnen Formen
- Methoden zur Diagnostik
- Therapiemöglichkeiten im Bereich der Wundversorgung / Wundreinigung (incl. Infekt und Exsudatmanagement)
- „Materialkunde“ im Bereich der Wundversorgung (Produktneutral!)
- Hautpflege und Hautschutz
- Maßnahmen zur Druckentlastung (Praktischer Teil) – Vorstellung von Orthesen, TCC und weiteren druckentlastenden Hilfsmitteln.




Datum
18.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 109/110


FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 15.30 Uhr

Wichtiger Hinweis:
Unser Büro im LÜNTEC ist aufgrund der Coronasituation aktuell zu den oben angegebenen Bürozeiten erreichbar. Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit gerne per E-Mail unter:

info@forum-gesundheit-nrw.de