Programm
/ Kursdetails

Weiterbildung zum/zur Hygienebeauftragten Halten die Hygienepläne in Ihrer Einrichtung einer Überprüfung stand?


Kursnummer FG20222
Zeitraum Sa. 14.11.2020 - Sa. 12.12.2020
Uhrzeit 8:30 Uhr - 15:30 Uhr Uhr
Dauer 5 Termine
Unterrichtsstunden 40
  
Teilnahmegebühr 390,00 €
  
Zielgruppe Alle Verantwortlichen, die für die Umsetzung der Hygienerichtlinien als qualifizierte/-r Hygienebeauftragte/-r, Infektionsschutz u. Prävention in ihrer Einrichtung etablieren möchten.
Dozent/in Falk-Uwe Hasler
  
Abschluss Zertifikat
(5 Weiterbildungspunkte)
  
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 Lünen
Nach der Novelle des Infektionsschutzgesetzes im Sommer 2011, sind die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes umzusetzen. Damit, ist entsprechend den Empfehlungen von 2005 über die Infektionsprävention, organisatorisch und personell Rechnung zu tragen.

Ziel der Weiterbildung ist es, umfangreiche Kenntnisse und Methoden zu gewinnen, um als Hygienebeauftragte/-r die verantwortliche Umsetzung der Richtlinien zu leisten.
Die Teilnehmer setzen sich mit den Hygienerichtlinien und gesetzlichen Grundlagen auseinander, lernen Hygienepläne umzusetzen, einzuhalten und nachvollziehbar zu dokumentieren. Es geht darum, Infektionen zu erkennen und handlungssicher zu intervenieren.

Inhalte
Grundlagen der Mikrobiologie; Gesetzliche und normative Regelungen zur Hygiene; Unfallverhütungsvorschriften und Richtlinien im Bereich der Hygiene; Hygienemanagement und Aufgaben des Hygienefachpersonals; Nosokomiale Infektionen und Infektionskrankheiten; Aufbereitung von Medizinprodukten; Anforderungen an die Entsorgung (Abfälle, Abwasser)



FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr