Programm
/ Kursdetails

Betreuungskraft in der Pflege (nach § 43b und 53c SGB XI)


Kursnummer FG21210
Zeitraum Mo. 27.09.2021 - Mo. 08.11.2021
Uhrzeit 08:30 - 15:30 Uhr
Dauer 20 Tage
Unterrichtsstunden 160
  
Teilnahmegebühr 832,00 €
  
Zielgruppe Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die Interesse an einer betreuenden Tätigkeit in der Pflege haben. Wünschenswert sind lebenserfahrene, sozial motivierte Frauen und Männer die einen beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg suchen sowie Seiteneinsteiger aus sozialen und helfenden Berufen.
Dozent/in Anne-Kathrin Roßbach
Anna-Maria Pottkämper
Anton Münster
Karen-Kendra Höffken
Falk-Uwe Hasler
Tobias Gogol
Raummiete
  
Abschluss Zertifikat und Zeugnis
  
Veranstaltungsort
Die Pflege Demenzkranker ist für Angehörige und professionell Pflegende eine schwierige, oft anstrengende Aufgabe. Zusätzliche Betreuungskräfte in der Pflege dieser Menschen schaffen Entlastung und verbessern die Lebensqualität der Demenzkranken. Ein längeres Gespräch, ein Spaziergang oder ein gemeinsames Spiel werden durch den Einsatz von Betreuungskräften möglich.

Im Mittelpunkt der Arbeit der Betreuungskraft stehen nicht die eigentlichen Pflegeaufgaben, sondern Hilfen in der Alltagsbegleitung. Die Erkrankten sollen Begleitung, Unterstützung und anregende Gesellschaft geboten bekommen.

Die Weiterbildung entspricht den Richtlinien der GKV (§§ 43b und § 53c SGB XI) vom 23.11.2016.

Inhalte:
- Grundkenntnisse Demenz
- Psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen, Alterserkrankungen
- Grundkenntnisse Pflege und Pflegedokumentation
- Rechtliche Grundlagen
- Kommunikation
- Interaktion
- Ernährungslehre
- Hauswirtschaft

Aufbau der Weiterbildung:
Es werden 160 Unterrichtsstunden Theorie (Präsenzzeiten) zzgl. 80 Stunden Praktikum.

Block 1
27.09.2021 - 08.10.2021

Praktikum:
09.10.2021 - 24.10.2021/ 2-wöchiges internes Firmenpraktikum

Block 2:
25.10.2021 - 08.11.2021

Prüfungsmodalitäten:
Die Weiterbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab.

Wichtige Information:

Diese Weiterbildung ist eine AZAV Maßnahme und wird von der Arbeitsagentur bis zu 100 % gefördert.

Zur Erklärung:
Das FORUM Gesundheit gehört zu den Bildungsträgern, die entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverodrnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt ist.

Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen können von der Agentur für Arbeit über einen Bildungsgutschein die Teilnahmegebühren zu 100 % übernehmen lassen.

Die Arbeitsagentur am Wohnort des Teilnehmers entscheidet nach einem Beratungsgespräch ob eine Förderung mittels Bildungsgutschein erfolgen kann.




Datum
27.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
28.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
29.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
30.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
30.09.2021
Uhrzeit
12:15 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
01.10.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
04.10.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
05.10.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
06.10.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108
Datum
07.10.2021
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Brambusch 24, FORUM Gesundheit C 107/108

Seite 1 von 3

FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 15.30 Uhr

Wichtiger Hinweis:
Unser Büro im LÜNTEC ist aufgrund der Coronasituation aktuell zu den oben angegebenen Bürozeiten erreichbar. Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit gerne per E-Mail unter:

info@forum-gesundheit-nrw.de