Führung
/ Kursdetails

Refresher kompakt "Praxisanleitung 2.0 - Selbstführung und Stressmanagement" (gem. § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV)

Kursnummer FG24118-2
Zeitraum Mi. 09.10.2024 - Fr. 11.10.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 3 Tage
Unterrichtsstunden 24
  
Teilnahmegebühr 390,00 €
  
Zielgruppe Praxisanleiter/-innen
  
Abschluss Teilnahmebescheinigung
  
Veranstaltungsort

FORUM Gesundheit C 106
Am Brambusch 24, 44536 Lünen
www.forum-gesundheit-nrw.de

In der Pflegebranche ist die Qualität der Ausbildung von entscheidender Bedeutung, um eine erstklassige Patientenversorgung sicherzustellen. Praxisanleiter:innen spielen dabei eine zentrale Rolle, indem sie angehende Pflegekräfte während ihrer praktischen Ausbildung begleiten und fördern. Um Ihre berufliche Anerkennung als Praxisanleiter:in zu erhalten, sind bereits qualifizierte Praxisanleiter:innen dazu verpflichtet, insgesamt an 24 Unterrichtsstunden berufspädagogischer Fortbildungen, jährlich teilzunehmen. Die Refresher Fortbildungen bieten die Gelegenheit, das eigene fachliche Know-how als Praxisanleitung zu erweitern, pädagogische Fähigkeiten zu vertiefen und die Pflegeausbildung auf ein höheres Niveau zu heben.

Wir bieten jährlich wechselnde Themen, die für die praktische Ausbildung eine hohe Relevanz besitzen.

Für die Aufrechterhaltung gilt der Nachweiszeitraum vom 15.06. des Jahres bis zum 14.06. des Folgejahres. Der Nachweiszeitraum umfasst damit kein kalendarisches Jahr, sondern wird im laufenden Jahr begonnen und nach 12 Monaten beendet.


"Refresher kompakt" ist eine modulare Fortbildungsreihe für Praxisanleitungen im Rahmen der berufspädagogischen Pflichtfortbildungen. Hierbei wird der Fokus auf die Entwicklung persönlicher Kompetenzen im Umgang mit Auszubildenden, Leitungen und Kolleg:innen gelegt. Sie erfahren, wie Sie ihre Potentiale nutzen und ihre Rolle als Praxisanleitung weiterentwickeln können. Wir bieten im ersten Schritt vier Module an.
Das Einstiegsmodul „Selbst und Fremdwahrnehmung – die Rolle als Praxisanleitung entwickeln“, sowie die drei Aufbaumodule „Diversity betrifft uns alle – Interkulturalität im Kontext Praxisanleitung“, „Systemische Haltung in der Praxisanleitung – Konflikten konstruktiv begegnen“ und „Selbstführung und Stressmanagement“.

„Selbstführung und Stressmanagement“

Praxisanleiter:innen sind gefordert, ihre Auszubildenden anzuleiten und gleichfalls auch Ansprechpartner:innen für deren Bedürfnisse zu sein. Im Mittelfeld dieses Seminares steht die Förderung der Selbstführung und Stressminimierung zur Erhaltung des beruflichen Wohlbefindens der Praxisanleiter:innen. Was bedeutet Selbstführung und wie kann  ich Stress minimieren? Ziel ist es neben dem Austausch, die persönlichen Ressourcen der Teilnehmer:innen zu aktivieren, die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit und die individuellen Kompetenzen zu fördern. Lassen Sie sich überraschen, hier geht es mal um Sie, die Praxisanleiter:innen!

Inhalte:

- Selbstführung=Tools und Strategien erlernen

- Anerkennung der beruflichen Leistung

- Emotionale Belastungen erkennen

- Eigene Ressourcen wahrnehmen

- Wo liegen die wirklichen Auslöser für Belastungen privat und beruflich?

- Wie kann ich gut für mich sorgen?




FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

Telefon: 0231/98 60 508
Fax: 0231/98 60 509

Telefon: 02303/22441 (Bildungsurlaub)

E-Mail: info@forum-gesundheit-nrw.de

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 15.30 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.30 Uhr

Unser Büro im LÜNTEC ist zu den oben angegebenen Bürozeiten telefonisch erreichbar.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit gerne per E-Mail unter: info@forum-gesundheit-nrw.de