Inhouse-Angebote
/ Kursdetails

Berufspädagogische Fortbildungen für Praxisanleiter/-innen


Kursnummer FG-IN-068
Datum Einen Termin stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Uhrzeit - Uhr
Dauer
Unterrichtsstunden 24
  
Teilnahmegebühr 0,00 €
  
Zielgruppe Praxisanleiter/-innen
Dozent/in Anton Münster
  
Abschluss Teilnahmebescheinigung
  
Veranstaltungsort Nach Absprache, Inhouse oder beim FORUM Gesundheit

Mit dem neuen Pflegeberufsgesetz (ab 01.01.2020) werden klare Qualifikationsanforderungen an Praxisanleiter/-innen gestellt. Eine kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich muss gegenüber der zuständigen Behörde nachgewiesen werden (PflAPrV §4 Abs.3).


Um Ihre berufliche Anerkennung als Praxisanleiter/-in zu erhalten, sind bereits qualifizierte Praxisanleiter/-innen dazu verpflichtet, insgesamt an 24 Stunden berufspädagogischen Fortbildungen jährlich teilzunehmen.


Hierzu, bieten wir Ihnen Fortbildungen zu vielen Themenbereichen an, zum Beispiel:


Kreative Lernmethoden in der Praxis

Im Rahmen dieses Fortbildungstags lernen die Teilnehmer/-innen verschiedene Methoden der praktischen Ausbildung kennen und können diese in Trainingssituationen selbst erleben und reflektieren.

z.B.: Modeling mit Metalog, Vier-Stufen-Methode, Arbeiten mit Fällen Gruppenanleitung, etc.



Praxisanleiter/-innen als Fachprüfer beim praktischen Examen        

Den Praxisanleiter/-innen wird im Bezug auf die Begleitung in praktischen Examenssituationen Sicherheit vermittelt.

Neben gesetzlichen Rahmenbedingungen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung lernen die Teilnehmer/-innen den Ablauf von Prüfungen und ihre Aufgaben in diesem Kontext kennen.



Ein Coach für alle Fälle - Beraterkompetenz für die Praxisanleitung  

Durch die Heterogenität der Lerngruppen in den Pflegeberufen werden von den Praxisanleiter/-innen zunehmend Förderkompetenzen verlangt, die sich auf die individuellen Bedürfnisse lern- und/oder motivationsgehemmter Schüler/-innen einstellt. Im Verlauf dieser Fortbildung lernen die Praxisanleiter/-innen die Möglichkeiten von Coaching und Beratung kennen, um mit diesen Schüler/-innen konstruktiv arbeiten zu können.


Bitte Kursinfo beachten


FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

Telefon: 0231/98 60 508
Fax: 0231/98 60 509

Telefon: 02303/22441 (Bildungsurlaub)

E-Mail: info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:30 Uhr

Wichtiger Hinweis:
Unser Büro im LÜNTEC ist aufgrund der Coronasituation aktuell zu den oben angegebenen Bürozeiten erreichbar. Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit gerne per E-Mail unter:

info@forum-gesundheit-nrw.de