Coaching, Beratung & Supervision

Neben den fachlichen Anforderungen als Pflegefachkraft nehmen auch die Anforderungen im so genannten extrafunktionalen Bereich zu: Fähigkeiten, wie mit Patienten, Angehörigen, Kollegen, Vorgesetzten, Kostenträgern wirkungsvoll zu kommunizieren, wie Konflikte im Team konstruktiv zu bearbeiten oder auch Stationsteamsitzungen effektiv zu leiten, gewinnen auch im Pflegebereich zunehmend an Bedeutung. Mit unseren Angeboten in dieser Sparte gilt es, zugeschnitten auf die jeweiligen Bedürfnisse der Teilnehmer, entsprechendes Wissen und Können zu vermitteln, um die anspruchsvollen Aufgaben professionell bewältigen zu können. Insbesondere die Frage nach einem erfolgreichen Zeit- und Selbstmanagement bei immer neuen Aufgaben und ständiger Leistungsverdichtung greifen wir auf. Für Beschäftigte, die eine neue (Führungs-) Rolle übernehmen oder individuelle Unterstützung in der Wahrnehmung ihrer herausfordernden Aufgaben in Anspruch nehmen wollen, bieten wir Coaching und Teamsupervision an.

Coaching, eine individuelle, zielgerichtete und begleitende Beratung zur Unterstützung und zur Reflexion für die Weiterentwicklung von beruflichen Kompetenzen.

Es richtet sich an Führungs- und Leitungskräfte sowie Führungskräftenachwuchs im Gesundheitswesen und an Menschen, die sich gezielt auf neue Aufgabenstellungen vorbereiten oder sich in komplexen Situationen unterstützen lassen wollen.

Im Coaching wird an konkreten Anliegen einer gecoachten Person (Coachee) gearbeitet. Rollen, Aufgaben und schwierige Situationen werden analysiert, Ziele geklärt, neue Verhaltensstrategien entwickelt und trainiert.

Und so funktioniert es:

  • Kostenfreies Erstgespräch
  • Auftragsklärung
  • Monatliche Sitzung für 2-3 Stunden über 6 bis 10 Termine

FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr