Terminübersicht 2023
/ Kursdetails

ANGEBOT - Pflegeexpert:in für Stoma, Kontinenz und Wunde (nach FgSKW)

Kursnummer FG23427
Zeitraum Mi. 01.03.2023 - Do. 17.08.2023
Uhrzeit 08:30 - 17:00 Uhr
Dauer 75 Tage
Unterrichtsstunden 750
  
Teilnahmegebühr 6300,00 €
  
Zielgruppe Krankenpfleger/Krankenschwester
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Kinderkrankenpfleger/Kinderkrankenschwester
Altenpfleger/-in
Dozent/in Margarete Wieczorek
Karen-Kendra Höffken
Susanne Wilhelmina
Anton Münster
Matthias Mertin
Sabrina-Maxi Steffens
Susanne Ziegler
Deutsche ILCO e.V.
Christiane Schmöning
Michael von Eicken
Fred Leicht
Stephan Hanel
Martina Nassenstein
Matthias Henzler
Benjamin Scherenschlicht
Miriam Lefevre
Anke von der Schulenburg
Florian Spahn
Katharina Schmidt
Peter Rustemeier
Mario Peine
Anika Biel
  
Abschluss Die Teilnehmer/-innen erhalten nach Abschluss der erforderlichen Module und erfolgreicher Hospitation ein Zertifikat zum/zur "Experten/Expertin für Stoma, Kontinenz und Wunde".
  
Veranstaltungsort

Die für eine umfassende und wissenschaftlich basierte Stoma-, Kontinenz- oder Wund-Therapie notwendigen und in der Pflegegrundausbildung nicht vermittelten Kompetenzen können in einer zertifizierten Weiterbildung zum Pflegeexperten SKW erworben werden.

Hierbei handelt es sich um eine berufsbegleitende, eineinhalbjährige Fachweiterbildung, die von der FgSKW in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) entwickelt wurde.


Unser Lehrgangskonzept für die berufsbegleitende Weiterbildung zur/zum Pflegeexpert:in für Stoma, Kontinenz und Wunde (überarbeitete Version, 22.07.2018) erfüllt die Anforderungen aus Punkt 1.8.6 des Erhebungsbogens für Darmkrebszentren der Deutschen Krebsgesellschaft.


Aufbau der Weiterbildung

Die Weiterbildung zum Pflegeexpert:in Stoma, Kontinenz und Wunde umfasst 18 Blockwochen mit insgesamt 1175 Unterrichtsstunden, davon sind 740 Ustd. Präsenzzeit, 160 Ustd. Praxis und 275 Ustd. Selbststudienzeit (Prüfungsvorbereitung, Berichterstellung, Hospitation und Leistungsnachweisen (Klausuren und Referate). Über die Hospitation ist ein Hospitationsbericht zu erstellen, der ebenfalls bewertet wird.


Inhalte

Die Module nach Weiterbildungsordnung im Einzelnen:

Gesundheitsversorgung, Strukturen des Gesundheitssystems, Pflegewissenschaft, Recht, Patientenedukation/ -beratung, Gesundheitslehre/ -prävention, Kommunikation in der Beratung, Ethik in der Pflege, Pflegetheorie Stoma, Pflegetheorie Wunde und Fistel, Pflegetheorie Inkontinenz und Kontinenzförderung, Pflege in der Onkologie, Schmerztherapie, Ernährung, Prüfungen und Klausuren, Hospitation


Zugangsvoraussetzungen und Nachweise:


Die/Der Teilnehmerin benötigt eine:


  • Erlaubnis zum Führen von Berufsbezeichnungen nach §1 Abs. 1, Nr. 1 und 2 des Gesetzes

über die Berufe in der Krankenpflege ("Krankenpflegegesetz vom 16. Juli 2003 (BGBl. I S.

1442), das zuletzt durch Artikel 35 des Gesetzes vom 6. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2515)

geändert worden ist")

oder

  • das Gesetz über die Berufe in der Altenpflege ("Altenpflegegesetz in der Fassung der

Bekanntmachung vom 25. August 2003 (BGBl. I S. 1690), das zuletzt durch Artikel 1 des

Gesetzes vom 13. März 2013 (BGBl. I S. 446) geändert worden ist").

  • Empfohlen wird Berufserfahrung nach Abschluss der grundständigen Pflegeausbildung.


Bitte fügen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen bei (gerne als Anhang einer E-Mail):


  • ein beglaubigtes Zeugnis der Prüfung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw.

Krankenschwester/-pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw.

Kinderkrankenschwester/-pfleger oder Altenpflegeprüfung bzw. Erlaubnis der

Berufsbezeichnung Altenpfleger/-in

  • eine beglaubigte Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung nach § 1 des KrPflG bzw.

AltPflG

  • Ggfs. Nachweis über die berufliche Praxis (Arbeitszeugnisse)



FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

Telefon: 0231/98 60 508
Fax: 0231/98 60 509

Telefon: 02303/22441 (Bildungsurlaub)

E-Mail: info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 15.30 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.30 Uhr

Unser Büro im LÜNTEC ist zu den oben angegebenen Bürozeiten telefonisch erreichbar.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit gerne per E-Mail unter: info@forum-gesundheit-nrw.de