Programm
/ Kursdetails

train the trainer


Kursnummer FG19238
Zeitraum Mi. 04.09.2019 - Sa. 07.09.2019
Uhrzeit 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 4 Tage
Unterrichtsstunden 30
  
Teilnahmegebühr 1120,00 €
  
Zielgruppe Alle Fach- und Führungskräfte, die als Trainer/-in Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen durchführen werden oder wollen
Dozent/in Christiane Möller
Susanne Wilhelmina
Claudia Stenzel
  
Abschluss Teilnahmebescheinigung
  
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 Lünen
Dieser Workshop stärkt die professionellen Trainer-Kompetenzen der Teilnehmer/-innen. Unabhängig davon, ob Sie bereits erste Trainings durchgeführt haben. Anleiten, dozieren oder moderieren - der Grundstein liegt in der zielgruppenorientierten Planung der Seminarinhalte.
Trainerinnen und Trainer nehmen in Seminaren, Workshops oder Ausbildungssituationen eine Schlüsselposition für den Lernerfolg ein. Diese Position erfordert die Kombination von Fachlichkeit und Empathie mit dem Ziel, eine nachhaltige Personalentwicklung und damit Qualität zu sichern. Die Interessierten erlernen das eigene Fachwissen praxisnah weiterzugeben, eine motivierende Lernatmosphäre zu schaffen und die Dynamik von Gruppen einzuschätzen.

Die Teilnehmer des Kurses werden dazu qualifiziert, das eigene Auftreten, die Persönlichkeit, sowie die Ressourcen zu reflektieren. Diese Erkenntnisse werden so für die individuelle Weiterentwicklung nutzbar gemacht. Ebenso erhalten sie die Möglichkeit die eigenen Zielgruppen, im Hinblick auf den variierenden Bildungsbedarfs zu analysieren und für sich ein Spezialgebiet zu finden.

Inhalte

Lebendige Seminarplanung
- einen roten Faden finden
- zielgruppenorientierte und dynamische Vorbereitung
- Entwicklung nachhaltiger Seminare
Methodik und Rhetorik
- Ein- und Ausstieg eines Seminars
- Lerntransfer durch Fallorientierung
- Präsenz und Charisma
- variablen Methodeneinsatz
Mediennutzung
- kreative Mediengestaltung
- Flipchartgestaltung
- Erstellung spannender PowerPoint Präsentationen
- Trainer in der Rolle als Initiator
Eigene Dienstleistung
- Selbstreflexion
- Erkennen der eigenen Ressourcen
- Umgang mit Störungen, Konflikten



Lehrmethoden:
Lehrvorträge, Diskussionen im Plenum, Einzel- und Gruppenarbeiten, Fallarbeit, Trainingssituationen aus der Praxis der Teilnehmenden


Dozenten:
Anton Münster
Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegepädagoge
Christiane Möller
Diplom-Psychologin, systemischer Coach
Susanne Wilhelmina
Schauspielerin, NLP-Coach



FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr