Programm
/ Kursdetails
Veranstaltung "Stressprävention. Resiliente Achtsamkeits-Entwicklung für den Berufsalltag." (Nr. FG22623) wurde in den Warenkorb gelegt.

Stressprävention. Resiliente Achtsamkeits-Entwicklung für den Berufsalltag.

Kursnummer FG22623
Zeitraum So. 27.11.2022 - Fr. 02.12.2022
Uhrzeit 08:30 - 17:30 Uhr
Dauer 6 Tage
Unterrichtsstunden 40
  
Teilnahmegebühr 799,00 €
EZ-Zuschlag: 155,00 €
Ohne Unterkunft:
579,00 € (inkl. Mittag-, Abendessen und Getränke)
439,00 € (inkl. Getränke)
  
Zielgruppe Arbeitnehmer/innen
Dozent/in Ilse Eichler
  
Abschluss Teilnahmebescheinigung
  
Veranstaltungsort Kloster Maria Hilf, Bühl
Carl-Netter-Straße 7
77815 Bühl
https://www.kloster-maria-hilf-buehl.de/
Bemerkungen 5 Übernachtungen mit Vollpension im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Programmdurchführung.
Nicht enthalten: An- und Abreise.
 
Dokumente zum Download Infoflyer Stressprävention - Bildungsurlaub 2022
Programmablauf Stressprävention - Bildungsurlaub 2022

Ihre Leistungsfähigkeit im Beruf zu sichern, ist eine gute Investition in Ihre Zukunft. Damit Sie geistig und körperlich fit bleiben, hilft Ihnen das Bewusstsein dafür, worauf es wirklich ankommt. Denn Stress, Zeitdruck und komplexe Aufgaben kosten Sie viel Kraft.

Um uns vor stressbedingten Krankheiten wirksam zu schützen, nutzen wir das Potential der Achtsamkeit und der Resilienz, um Körper und Geist widerstandsfähiger zu machen. Damit stärken Sie Ihr Immunsystem, das Ihren Körper und Ihre Psyche vor Krankheiten schützt.

Sie werden erleben, wie gut es sich anfühlt, sich selbst helfen können: Ihrer Seele und Ihrem Organismus die notwendige Entspannung zu gönnen.


Inhalte:

 - Unterstützung körpereigener Selbstheilungskräfte durch ausgewogenes

   Leben

 - Bessere Wahrnehmung eigener Bedürfnisse lernen

 - Ressourcen stärken durch mentale und körperliche Entspannung

 - Aktivierung neue Lebensfreude durch Lösen innerer Verspannungen


In einer ausgewogenen Mischung aus einfachen Übungen und Kurzvorträgen, lernen Sie Ihr Denken und Handeln ressourcenschonend zu gestalten. Damit sparen Sie Energien und können Herausforderungen souveräner bewältigen.

Ziel des Bildungsurlaubes ist es, Ihnen mit viel Ruhe einen neuen Blick für eine tiefere Körperwahrnehmung und praxiserprobte Wege zu mehr Lebensfreude und Selbstbewusstsein zu vermitteln.

Freuen Sie sich darauf, sich bald wohler in Ihrer Haut zu fühlen.


Der Bildungsurlaub ist offen für alle Arbeitnehmer*innen und Interessierte, die eine Stärkung ihrer physischen und psychischen Widerstandskraft für den Beruf und den Alltag wünschen.


Anerkennung:

Der Bildungsurlaub ist in folgenden Bundesländern anerkannt:

  • NRW
  • Hessen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • Rheinland-Pfalz
  • Thüringen


  • Weitere Anerkennungen sind nach Wunsch möglich.


Hinweis:

Dieser Bildungsurlaub wird in Kooperation der beiden Partner-Bildungswerke Forum Unna und Forum Gesundheit durchgeführt.


Der Kurs liegt bereits im Warenkorb



FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

Telefon: 0231/98 60 508
Fax: 0231/98 60 509

Telefon: 02303/22441 (Bildungsurlaub)

E-Mail: info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 15.30 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.30 Uhr

Unser Büro im LÜNTEC ist zu den oben angegebenen Bürozeiten telefonisch erreichbar.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit gerne per E-Mail unter: info@forum-gesundheit-nrw.de