Programm
/ Kursdetails

Gewaltprävention in der Pflege - Gewaltfreie Kommunikation


Kursnummer FG18144
Datum Mo. 19.11.2018
Uhrzeit 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 0 Termine
Unterrichtsstunden 0
  
Teilnahmegebühr 120,00 €
  
Zielgruppe Pflegende und Angehörige sowie alle Interessierten
Dozent/in Gabriela Koslowski
  
Abschluss Teilnahmebescheinigung
  
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 Lünen
Pflegekräfte sind täglich gefordert, Gespräche zu führen und sich in die Situation von Patienten und Angehörigen einzufühlen.

Da die Sprache oft die Quelle von Missverständnisse ist, können Worte verletzen, auf beiden Seiten, denn Angehörige und Patienten sehen häufig nicht die Belastung der Pflegekräfte.

Ob schwierige, konflikthafte Situationen im Pflegealltag gut gemeistert werden, hängt zu einem Großteil vom kommunikativen Geschick beider Beteiligten ab. Dieses auf der Seite des Pflegenden zu stärken, ist Ziel des eintägigen Seminars.

Inhalte:
- Einführung in das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation
- Grundannahmen der gewaltfreien Kommunikation
- Erproben der Gesprächstechniken an konkreten Beispielen
- Gesprächsführung in schwierigen Situationen
- Verbalisieren des emotionalen Erlebens
- Gespräche sicher führen und eigene Grenzen wahrnehmen

Kurs ausgefallen


FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr