Programm
/ Kursdetails

Alltagsbegleiter nach §45 b


Kursnummer FG19225
Zeitraum Mo. 14.10.2019 - Fr. 18.10.2019
Uhrzeit 08:30 - 15:45 Uhr
Dauer 5 Tage
Unterrichtsstunden 40
  
Teilnahmegebühr 390,00 €
  
Zielgruppe Personen, die Interesse an einer betreuenden Tätigkeit in der Pflege haben
Dozent/in Anne-Kathrin Roßbach
Anna-Maria Pottkämper
  
Abschluss Zertifikat
  
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 Lünen
Die Pflege Demenzkranker ist für Angehörige und professionell Pflegende eine schwierige, oft anstrengende Aufgabe. Zusätzliche Alltagsbegleiter schaffen Entlastung und verbessern die Lebensqualität der Demenzkranken.

Im Mittelpunkt der Arbeit des/-r Alltagsbegleiters/-in stehen nicht die eigentlichen Pflegeaufgaben, sondern Hilfen in der Alltagsbegleitung. Die Erkrankten sollen Begleitung, Unterstützung und anregende Gesellschaft geboten bekommen.

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die Interesse an einer betreuenden Tätigkeit in der Pflege haben. Wünschenswert sind lebenserfahrene, sozial motivierte Frauen und Männer die einen beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg suchen sowie Seiteneinsteiger aus sozialen und helfenden Berufen.

Inhalte:
Basiswissen über Krankheits- und Behinderungsbilder
und Umgang mit Personen in der jeweiligen Zielgruppe
Basiswissen zum Gesetz über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
Wesentliche inhaltliche Grundsätze der Haushaltführung,
Hauswirtschaft und der Betreuungsangebote
Grund- und Notfallwissen im Umgang mit Pflegebedürftigen
Wahrnehmung des sozialen Umfeldes und des bestehenden Hilfe- und Unterstützungsbedarfs
Grundkenntnisse der besonderen Anforderungen
an die Kommunikation mit Personen in der jeweiligen Zielgruppe
Selbstmanagement und Reflexionskompetenz
Rahmenbedingungen
Möglichkeiten der Konfliktlösung
Grundkenntnisse über Angebote zur Unterstützung im Alltag


Kursleitung:
Anne-Kathrin Roßbach, Bildungsreferentin

Dozenten:
Anna-Maria Pottkämper, Altentherapeutin
Stefanie Gerbersmann, Diplom-Berufspädagogin
Anton Münster, Gesundheits- und Krankenpfleger, Praxisanleiter, Bobath-Experte
Torsten Krause, Dozent im Rettungsdienst



FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr