Detailansicht

Weiterbildung in der Behandlungspflege

Direkt im Anschluss an die Sommerferien, starten wir auf Wunsch unserer Teilnehmer/innen zwei weitere Kurse in der Behandlungspflege zu unterschiedlichen Kurszeiten.

Die Weiterbildung basiert auf den vertraglichen Regelungen zwischen den Leistungserbringern ambulanter Pflegedienstleistungen (§ 132, 132a SGB V) und befähigt und berechtigt Mitarbeiter/innen ohne eine qualifizierte Berufsausbildung behandlungspflegerische Leistungen der Leistungsgruppe 1 und 2 in der ambulanten Pflege sowie stationären Pflegeeinrichtungen zu erbringen. Die erbrachten Leistungen sind mit der GKV abrechenbar.

Vormittagskurs (09:00 – 13:00) – Start am 26.August 2019


Nachmittagskurs (14:00 – 18:00) – Start am 27. August 2019

 

Die Weiterbildung ist als AZAV-Maßnahme anerkannt. Über die Bundesagentur für Arbeit können Sie einen Bildungsgutschein beantragen und bei uns einreichen.

 

Wenn Sie Fragen und/oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück

FORUM Gesundheit

Am Brambusch 24 (im Lüntec)
44536 Lünen

0231/98 60 508
0231/98 60 509

info@forum-gesundheit-nrw.de

 

 

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr